Хрыстос уваскрос

594 Хрыстос уваскросХрысціянская вера стаіць або падае з уваскрасеннем Езуса. «Але калі Хрыстос не ўваскрос, то вера ваша марная, і вы яшчэ ў грахах сваіх; тады загінулі і тыя, хто заснуў у Хрысце»(1. Карынфянаў 15,17). Die Auferstehung Jesu Christi ist nicht nur eine zu verteidigende Lehre, sondern muss einen praktischen Unterschied für unser christliches Leben bedeuten. Wie ist das möglich?

Die Auferstehung Jesu bedeutet, dass Sie ihm ganz vertrauen können. Jesus sagte seinen Jüngern im Voraus, dass er gekreuzigt, sterben und dann auferstehen würde. «Seit der Zeit fing Jesus an, seinen Jüngern zu zeigen, dass er nach Jerusalem gehen und viel leiden müsse. Er werde durch die Ältesten, Hohenpriester und Schriftgelehrten getötet werden und am dritten Tage auferstehen» (Matthäus 16,21). Wenn Jesus diesbezüglich, vom grössten aller Wunder, wahrheitsgemäss gesprochen hat, dann zeigt dies, dass wir sicher sein können, dass er in allen Dingen zuverlässig ist.

Die Auferstehung Jesu bedeutet, dass alle unsere Sünden vergeben wurden. Der Tod Jesu wurde angekündigt, als der Hohepriester einmal im Jahr am Versöhnungstag an den heiligsten Ort ging, um ein Opfer für die Sünde darzubringen. Die Zeit, in der der Hohepriester in das Allerheiligste hineinging, wurde von den Israeliten mit voller Spannung verfolgt: Würde er zurückkehren oder nicht? Welche Freude war es, als er von dem Allerheiligsten herauskam und Gottes Vergebung aussprach, weil das Opfer für ein weiteres Jahr angenommen wurde! Die Jünger Jesu hofften auf einen Erlöser: «Wir aber hofften, er sei es, der Israel erlösen werde. Und über das alles ist heute der dritte Tag, dass dies geschehen ist» (Lukas 24,21).

Ісуса пахавалі за вялікім каменем і на працягу некалькіх дзён не было знакаў, што ён зноў з'явіцца. Але на трэці дзень Ісус уваскрос. Падобна таму, як паўстанне першасвятара за заслонай паказала, што яго ахвяра была прынята, Уваскрасенне Ісуса даказала, што яго ахвяра за нашы грахі была прынята Богам.

Уваскрасенне Ісуса азначае, што магчыма новае жыццё. Хрысціянскае жыццё - гэта не проста вера ў пэўныя рэчы пра Ісуса, гэта ўдзел у ім. Павел аддае перавагу апісаць, што значыць быць хрысціянінам, выказваючы гэта "ў Хрысце". Гэты выраз азначае, што мы звязаны з Хрыстом праз веру, Дух Хрыстос жыве ў нас, і ўсе яго рэсурсы належаць нам. Паколькі Хрыстос уваскрос, у залежнасці ад Яго жывой прысутнасці, мы жывем у Ім ад нашага яднання з Ім.
Die Auferstehung Jesu bedeutet, dass der letzte Feind, der Tod selbst, besiegt ist. Jesus hat die Macht des Todes ein für alle Mal gebrochen: «Den hat Gott auferweckt und hat ihn befreit aus den Wehen des Todes, denn es war unmöglich, dass er vom Tod festgehalten wurde» (Apostelgeschichte 2,24). Als Folge davon «Wie in Adam alle sterben, so werden in Christus alle lebendig gemacht werden» (1. Карынфянаў 15,22). Kein Wunder, dass Petrus schreiben konnte: «Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner grossen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, zu einem unvergänglichen und unbefleckten und unverwelklichen Erbe, das aufbewahrt wird im Himmel für euch» (1. Пітэр 1,3-4).

Паколькі Ісус адклаў сваё жыццё і прыняў яго зноў, таму што Хрыстос уваскрос, а магіла была пустая, мы цяпер жывем у Ім, у залежнасці ад Яго жывой прысутнасці, ад нашага злучэння з Ім.

Бары Робінсан